Almunecar

Heute weht der Wind etwas südwestlich und wir haben eine Inversionslage. Wir erwarten also nicht zu viel Thermik. Auf geht’s deshalb nach Orgiva zum Padre Eterno. Der geräumige Startplatz befindet sich auf 1500m, der Landeplatz (ebenfalls riesengroß) ist auf 300m. Wir (Karl, Klaus und Roland) erleben je zwei schöne Abgleiter, mit allerdings recht kräftigem Wind im Tal. Der Landeplatz (ca. 6,4 km Luftlinie vom Startplatz) läßt sich dennoch gut erreichen, wenn man sich (dank Herbert’s Einweisung) nicht zu sehr abdriften läßt. Die Aussicht ist atemberaubend. Die Gruppe von der Wildschönau startet vom nochmal 500m höher gelegenen zweiten Startplatz und einige Piloten können sich eine ganze Weile am Hang halten, bevor sie auch zu uns herübergleiten. Ein schöner, ruhiger Tag nach den ganzen Turbulenzen gestern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.