Google Earth-Airspaces

Auf einer meiner zahllosen Rückfahrten von Wiesbaden nach Köln im alten Job bin ich 2005 auf die Idee gekommen, die Lufträume für uns Drachen- und Gleitschirmflieger für Google Earth zu konvertieren. Jetzt hier auf skyfool.de gibt es die  Lufträume für Deutschland, der Schweiz und Frankreich zum download und auf ein GPS aufzuspielen um dann im Flug zu schauen ob man sich kurz vor einem verbotenen Luftraum befindet. Jörg stellt seine zugrunde liegenden Daten im OpenAir-Format zu Verfügung. Diese Daten haben mir als Grundlage für mein Konvertierungstool gedient.

Wenn Euch meine Arbeit gefällt, dürft ihr gerne etwas..

So sieht das Ergebnis in Google Earth aus.

bild-2bild-21 Bildschirmfoto 2014-03-08 um 13.15.20

Hier gibt es die Datein für Google-Earth im KMZ Format zum Download. Einfach anklicken und mit Google Earth öffnen -falls installiert- oder abspeichern und dann mit Google Earth mit File->Open öffen

Achtung: Bei einigen Ländern nur veraltete Daten, dort bitte besonders mit den ICAO-Karten gegenchecken!

2014 2015 2016 2017
Deutschland 300 kB Auf Grund der Daten vom DAEC eine sehr gute Version GE2015 GE2016 GE2017
Schweiz 300 kB Einige Flächen sind ausgeblendet da sie sonst die ganzen Alpen abdecken würden GE2014
Frankreich 2 MB ab 2007 GE2015

Achtung: Bei einigen Ländern nur veraltete Daten, dort bitte besonders mit den ICAO-Karten gegenchecken!

Warnhinweis bitte beachten:

Bildschirmfoto 2015-04-03 um 11.51.47

Die Ober/Untergrenzen der Lufträume kann man sich einblenden lassen

Hier findet ihr den Schalter dafür:

Viel Spass damit, Klaus

53 thoughts on “Google Earth-Airspaces
  1. Hallo, ich versuche wie weiter oben beschrieben unter Android die kmz zu öffnen. GE startet dann ganz kurz und stürzt sofort ab. Das passiert auf dem Tab (android 5…) und auch auf dem Handy (Android 7…). Gibts da eine Lösung? Ist das bei allen so?

    Gruß
    Paul

  2. Hallo Paul,

    Ich vermute an dieser Stelle liegt es am Betriebssystem. Die KML für DE und CH öffnetan meinem Windows 7 PC und in meinem iPad Pro einwandfrei. Leider habe ich kein Android Gerät um es zu testen.
    Gruß Nico

  3. Hallo User,

    Ich habe ein Galaxy Tab A 9,7 LTE, Android 6.01 bei mir funktioniert alles super. Vielleicht liegt es daran, dass man Online sein muss.

    Grüße Harry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.