Lufträume Deutschland 2018

Wie immer im Frühjahr ändern sich die Lufträume leicht. Aus den Daten vom DAEC habe ich ein neues Overlay für Google Earth gebaut. Denkt aber bitte weiterhin an das Studium der NOTAMs vor dem Flug. Diese Karte ist statisch und entspricht immer nur dem Veröffentlichungsstand der Rohdaten.

Download wie immer hier

Rückblick 2017

Da es diese Jahr wohl keine Flüge mehr gibt, habe ich schon mal den Zusammenschnitt für 2017 fertig gemacht. 90h in der Luft, ich kann nicht meckern. Dank an Tanja für das Verständnis mit einem Flugverrückten verheiratet zu sein 😉

 

Flug nach Wangerooge

Mit so einem 3-Achser ist doch einiges mehr möglich als mit einem Gleitschirm. Am 1. Juni habe ich mir meinen Traum erfüllt und bin von meinem Heimatplatz in der Voreifel bis zur Nordseeinsel Wangerooge geflogen. Nach einer Pause am Nachmittag wieder zurück. Schaut selbst: