Rotenfluh – Schweiz

Anfang Juli war Klaus zu einem Seminar in der Nähe vom Zürichsee in der Schweiz. Dabei ergab sich nach dem Seminar die Möglichkeit fliegen zu gehen. Das nächste Fluggebiet war der Rotenfluh in der Nähe von Mythen. Also gleich morgens rauf mit der Seilbahn.

Rotenfluh 1Rotenfluh2
Der Wind war -nun ja- gar nicht vorhanden und so musste wohl bei Nullwind gestartet werden. Mal wieder was Neues….
Rotenfluh3Rotenfluh4

Aber bei dieser langen Startwiese auch kein Problem. Ein paar Schweizer haben mir es vorgemacht und so bin ich an dem Tag auch drei mal geflogen.
Rotenfluh5Rotenfluh6

Rotenfluh - Auswertung

Zwei mal so um die 20 Minuten und gegen Nachmittag noch einmal eine Stunde da war endlich Thermik zu finden (GPS-Auswertung oben). Größere Sprünge waren aber nicht drin. Meine ersten Luftaufnahmen sind mit dann auch geglückt. Bei der Landung musste ich mich ganz schön anstrengen um wieder eine saubere Landevolte hinzubekommen, man will sich ja als Gastpilot nicht blamieren.

Fazit: Ein schöner Flugtag in der schönen – aber leider auch sehr teuren – Schweiz mit netten Fliegerkollegen. Muss ich noch mal hin, da es dort nur so Fluggebieten wimmelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.